führungskräfteentwicklung

Gute Führungskräfte werden weder schon als solche geboren noch sind sie es automatisch, nur weil sie fachliches Know-how mitbringen. Zudem verändert sich die Arbeitswelt fortlaufend, was einen Wechsel der Anforderungen und des Rollenverständnissen mit sich bringt. Führungsfähigkeiten sind zum Glück erlernbar und erweitern Ihren beruflichen, kommunikativen und persönlichen Horizont.

Grundlagen der Mitarbeiterführung –
Für einen guten Start als Führungskraft

Das Führen von Mitarbeitern erfordert neben sachlichen Kenntnissen auch kommunikative und empathische Fähigkeiten. Wer es schafft, zu seinem Team eine wertschätzende Verbindung aufzubauen, konstruktive Gespräche zu führen und sich für die individuellen Ziele interessiert, fördert außerdem die Motivation und die Arbeitgeberattraktivität.

Mehr erfahren

Aus dem Team zur Führungskraft –
Den Rollenwechsel meistern

Aus einem Team heraus zur Führungskraft befördert zu werden, hat neben einer Gehaltserhöhung und erweiterten Aufgaben zur Folge, dass sich die Beziehungen zu Ihren bisherigen Kollegen verändern. Unerwartete Konflikte, neue Erwartungen und mögliche Missgunst können auf Sie zukommen. Dieses Training bereitet Sie darauf vor.

Mehr erfahren

Führen ohne Vorgesetztenfunktion –
Chancen erkennen und Herausforderungen meistern

Sie sind Führungskraft, haben aber keine disziplinarische Weisungsbefugnis? Als Projektleitende, Schichtleiter oder Mitarbeitende in Stabsfunktionen stehen Sie oftmals in einer besonderen Zwischenposition. Fachlich sind sie verantwortlich und weisungsbefugt. Disziplinarisch allerdings nicht, Ihnen fehlt die formale Macht. Damit Ihre Arbeit wirkungsvoll ist, lernen Sie in diesem Training die Vorteile kennen und schätzen.

Mehr erfahren

Teams führen –
Wertschätzend und wirkungsvoll zum Teamerfolg

Wenn Menschen ein Team bilden, treffen viele verschiedene Erwartungen, Bedürfnisse und Ziele aufeinander. Für Sie als Führungskraft gilt es, diese zu erkennen, zu koordinieren und mit den beruflichen Aufgaben abzustimmen. Doch je nach Teamphase ist das leichter gesagt als getan.

Mehr erfahren

Kollegiale Fallberatung –
Vertrauensvoller Austausch auf Augenhöhe

Bestimmt kennen Sie die folgende Situation: Sie haben ein Problem und zerbrechen sich darüber den Kopf, aber eine Lösung fällt Ihnen einfach nicht ein. Kaum teilen Sie einer anderen Person die Sachlage mit, bringt diese Person neue Gedanken ins Spiel. Am Ende haben Sie nicht nur eine Lösung, sondern drei. Im Rahmen einer Kollegialen Fallberatung passiert genau das in strukturierter und moderierter Form.

Mehr erfahren

Das persolog®-Persönlichkeitsmodell –
Sich selbst und andere besser verstehen

Jeder von uns hat Stärken, Schwächen und individuelle Eigenheiten. Beim persolog®-Profil geht es weder um einen Test noch um Schubladendenken, sondern darum, sich selbst und andere besser kennenzulernen. Warum fallen mir einige Tätigkeiten leichter und andere nicht? Warum verstehe ich mich mit manchen Menschen gut und mit manchen werde ich einfach nicht warm? Das persolog®-Profil ermöglicht Ihnen, sich in bestimmten Berufsrollen, Umfeldern oder Beziehungen zu reflektieren und die grundsätzlichen Verhaltenstendenzen von Menschen zu erkennen.

Mehr erfahren